Welche Farbe Sollten Sie Ihre Wände Streichen?

Wenn Sie vor kurzem beschlossen haben, einige Räume in Ihrem Haus neu zu streichen, haben Sie eine sehr interessante Reise angetreten. Nicht, dass das Streichen eines Raums in Ihrem Zuhause in einer neuen Farbe in schlechter Weise interessant ist, es ist tatsächlich in guter Weise interessant. Wenn Sie versuchen, eine Farbe für Ihr Zuhause zu finden, müssen Sie einige verschiedene Aspekte berücksichtigen. Und es kommt wirklich auf eine Wissenschaft an, wie das Gehirn reagiert, die Ihnen hilft, die richtige Farbe für Sie zu wählen.

Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, darüber nachzudenken, welchen Stil Sie bereits in Ihrem Zuhause haben. Sie möchten nicht, dass Farben in Konflikt geraten oder gemischte Signale gesendet werden. Möglicherweise haben Sie sich entschlossen, einen Raum aufgrund neuer Möbel neu zu streichen, oder Sie versuchen, eine andere Atmosphäre in diesem bestimmten Raum zu erzeugen. Schauen Sie sich also die Möbel an, die Sie bereits in diesem Raum haben oder die Sie in diesem Raum aufstellen möchten, und denken Sie an alle Farben, die dazu passen, ohne zu kollidieren.

Als nächstes kommen wir zum komplizierteren Teil des Prozesses. Wenn Sie einen Raum neu streichen, müssen Sie darüber nachdenken, wofür dieser Raum verwendet werden soll. Ihr Gehirn wird auf die Farben im Raum reagieren und Sie müssen sicherstellen, dass es in der richtigen Weise reagiert, damit der Zweck des Raums nicht verschwendet wird. Es gibt viele verschiedene Farben, die Ihr Gehirn auf unterschiedliche Weise reagieren lassen. Ich werde ein paar auflisten, damit Sie ein Beispiel haben, an dem Sie sich orientieren können, wenn Sie bereit sind, eine Farbe zu wählen.

Wenn Sie diese Liste von Farben durchgehen, können Sie auswählen, was am besten zu Ihnen passt und wann Sie dies tun. Sie können Farbe online bestellen. Oder Sie gehen in einen Baumarkt und wählen persönlich aus, was Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie ein Schlafzimmer streichen, verwenden Sie beruhigendere Farben als laute Farben. Farben wie Lavendel, wenn Sie etwas Auffälliges, aber nicht zu viel sehen möchten und dabei helfen können, Stress abzubauen, den jeder im Schlafzimmer braucht. Ein blasses Blau, weil es Ihnen helfen kann, und es heißt, dass die Farbe die Herzfrequenz verlangsamen kann, damit Sie eine bessere Nachtruhe haben.

Daneben sind auch andere Farben wie ein zartes Grün, ein helles Grau oder ein tiefes Blau als hilfreich bekannt. Wenn Sie nach etwas Direkterem suchen und in diesem Raum, den Sie malen, produktiv sein möchten, gibt es auch Farben dafür. Einige dieser Farben sind normale Blautöne, um Ihren Geist auf die Arbeit vorzubereiten. Gelb, weil es mit Emotionen helfen und Sie für längere Zeit kreativ halten kann. Grün für das Gleichgewicht. Sie möchten ruhig bleiben und diese Farbe hilft Ihnen, ruhig zu bleiben, während Sie den Tag weg arbeiten.